HerzoRhinosVereinRhinos reisen am 02.10.2021 zum Benefiz Spiel der Rhein-Main Oldstars nach Marburg

Juni 20, 2021
Die Herzo Rhinos freuen sich, das erste Highlight der Saison 2021 präsentieren zu können.
Am Samstag, den 02.10.2021, reisen die Rhinos als Gegner der Rhein-Main Oldstars nach Marburg um das jährliche Benefizspiel zugunsten der Notaufnahme des Städtischen Kinderheims in Frankfurt Rödelheim zu bestreiten. Dabei geht es für die Rhinos gegen eine gestandene Mannschaft aus erfahrenen Footballveteranen.

Somit steht bereits das erste Datum für ein Spiel in diesem Jahr fest und die Fans können sich den Tag schon im Kalender vermerken. Weitere Highlights werden in Kürze folgen und dann nach und nach bekannt gegeben.

Das Benefiz Spiel geht dieses Jahr bereits in die 10. Auflage  und so freuen sich die Rhinos umso mehr, den Platz als Gegner der Oldstars  für dieses Jubiläum betreten zu dürfen.
Zusätzlich hoffen die beiden Teams darauf, dass im Oktober wieder eine größere Zahl an Zuschauern zugelassen sein wird. Nach den aktuellen Regelungen wären lediglich 250 Zuschauer erlaubt. Nicht nur im Stadion wird das Spiel zu verfolgen sein, sondern es wird wie in den vergangenen Jahren auch einen Livestream geben, der frei empfangbar ist. So können auch die Fans der Rhinos, die nicht zum Spiel anreisen, ihre Mannschaft dennoch vor dem Bildschirm verfolgen.

Die Rhein-Main Old Stars sind eine Gruppe meist ehemaliger, zum Teil noch aktiver American Football Spieler, welche einmal im Jahr für ein Benefiz Spiel zusammen kommen, mit dem Ziel für einen guten Zweck und zur Unterstützung einer sozialen Einrichtung Gelder und Sachspenden zu sammeln. Dabei rekrutieren sich die Spieler grundsätzlich aus den unterschiedlichsten Ligen, viele der Spieler bringen allerdings langjährige GFL Erfahrung mit. Dabei kommen die Spieler nicht nur aus dem Rhein-Main Gebiet sondern auch aus anderen Bundesländern, sowie vereinzelt sogar aus Österreich. Natürlich haben alle Teilnehmer einen sportlichen Ehrgeiz, jedoch stehen vor allem der Spaß und das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund.

Im vergangenen Jahr fand das Spiel aufgrund der Corona Pandemie vor lediglich 100 Zuschauern statt. Dabei besiegten die Rüsselsheim Crusaders die Oldstars in einem spannenden Spiel mit 20:10. Im Jahr 2019 waren beim Spiel 2000 Zuschauer im Georg-Gassmann-Stadion anwesend und weitere 800 Zuschauer verfolgten das Spiel live vor dem Bildschirm.

Mit dem Spiel wurde damals die Rekordsumme von 10.990€ für den Guten Zweck gesammelt. Wer sich von der Qualität des Spiels überzeugen möchte, kann sich unter dem untenstehenden Link das Highlight Video aus dem vergangenen Jahr anschauen. Außerdem gibt es auf der offiziellen Website der Oldstars die Livestreams der vergangenen Spiele im Re-Live.

Für die Rhinos wird es in ihrer Geschichte die bisher längste Auswärtsfahrt werden. Die bisher weiteste war die Fahrt zu den Schweinfurt Hornets in der Premierensaison 2019. Damit ist das Spiel auch für die Spieler und Coaches der Nashörner ein echtes Erlebnis.

Hinzu kommt, dass es sich um ein Spiel für den guten Zweck handelt und auch deshalb wurde bei der Zusage von Seiten der Nashörner nicht lange gezögert. Den Menschen mit und durch den Sport etwas zurückzugeben ist im American Football tief verwurzelt und so wird auch bei den Rhinos soziales Engagement großgeschrieben.

Die Spieler , Coaches und Verantwortlichen der Herzo Rhinos freuen sich auf das Spiel im Oktober und werden alles daran setzen, den hoffentlich zahlreich anwesenden Zuschauern ein packendes Spiel zu liefern.

Offizielle Website der Rhein-Main Oldstars: https://oldstars.info/
Highlight Videos: https://oldstars.info/videos/

Möchtest du unserem Verein beitreten?

ÜBER ASV Herzogenaurach

asv

Der Verein wurde 1919 als Sportclub Pfeil gegründet. Er steht für Teamgeist und dem Spass am Sport. Seit 2018 hat der ASV Herzogenaurach auch eine American Football Abteilung - HerzoRhinos

Webseite erstellt von

©ASV Herzogenaurach. Webseite erstellt von Pagale Marketing